Mediamöbel – Medienecke

Material und Oberfläche

Eine von vielen Möglichkeiten:

  • edelfurnierte Qualitätsspanplatte Rüster/Ulme seidenmatt endlackiert

Einzelheiten

  • Regalanlage
  • Individuell an den Raum angepasst

Besondere Merkmale

  • Indirekte Beleuchtung
  • Schubladensystem mit „Push-to-Open“-Beschlag

Medienregal

Eine Mediaschrankwand mal ganz anders: Durch die weißen Wände und den Werkstoff Holz wurde ein Mix aus Leichtigkeit, Wärme und Bodenständigkeit erreicht.

Die zweiseitig montierten Schubladenanlagen erscheinen elegant durch die Verwendung des „Push-to-Open“-Beschlages. Durch leichten Druck auf die Schubladenfront öffnet sich die Schublade.

Bei dieser besonderen und selten genutzten Holzart im Möbelbau erlauben wir uns einen kleinen fachlichen Beitrag: „Ulme“ heißt der Baum und sobald der Stamm in der Verarbeitung aufgeschnitten wird, ist von „Rüster“ die Rede.

Nächste Schritte: Was möchten Sie als nächstes tun?

Möchten Sie zurück zur Übersicht? Wohnmöbel

Möchten Sie mehr über unsere Produkte und Leistungen erfahren? Produkte von TIB

Möchten Sie die Tischlerei Bartholl näher kennenlernen? TIB – Unternehmensvorstellung

Wünschen Sie weitere Informationen/Preise für dieses Produkt oder haben Sie generelle Fragen an uns?

Dann füllen Sie einfach das Formular aus: