Badezimmer – Waschtischanlage

Material und Oberfläche

Eine von vielen Möglichkeiten:

  • MDF farbig lackiert nach RAL Farbkarte, Verkleidung und Abdeckung aus Mineralwerkstoff

Einzelheiten

  • Waschtischschrank mit Drehtüren und Schubladen
  • Integriertes und flächenbündig eingearbeitetes Mineralwerkstoffbecken ohne Fugenansätze
  • Spiegelanlage
  • Lichtbalken mit eingelassenen Halogenstrahlern

Besondere Merkmale

  • Beleuchtungselement über dem Spiegel

Luxuriöser Waschtisch

Ein Badezimmer zum Wohlfühlen: Die Form des Waschtisches spiegelt sich in der Form des Lichtbalkens wider. Die im Lichtbalken eingelassenen Halogenstrahler setzen das Spiegelbild richtig in Szene.

Die Seitenteile des Spiegels sind als Drehtüren gearbeitet und ermöglichen es, sich im Spiegel von den Seiten anzusehen und bieten gleichzeitig weiteren Stauraum, den keiner vermutet.

Die Auswahl des Waschbeckens lag selbstverständlich beim Kunden. Er entschied sich hier für ein relativ tiefes Waschbecken, sodass eine feste Blende nötig geworden ist, um die Wasserleitungen zu verstauen. Dadurch, dass die Flucht der Schubladen bei der festen Blende aufgenommen wurde, fällt diese erst beim zweiten Blick ins Auge.

Nächste Schritte: Was möchten Sie als nächstes tun?

Möchten Sie zurück zur Übersicht? Badezimmer

Möchten Sie mehr über unsere Produkte und Leistungen erfahren? Produkte von TIB

Möchten Sie die Tischlerei Bartholl näher kennenlernen? TIB – Unternehmensvorstellung

Wünschen Sie weitere Informationen/Preise für dieses Produkt oder haben Sie generelle Fragen anuns?

Dann füllen Sie einfach das Formular aus: