Badezimmer- Komplettgestaltung

Material und Oberfläche

Eine von vielen Möglichkeiten:

  • MDF farbig lackiert nach RAL Farbkarte
  • Verkleidung und Abdeckung aus Mineralwerkstoff
  • Keramikwaschbecken
  • VSG-Glas

Einzelheiten

  • Keramikwaschbecken flächenbündig in die Mineralwerkstoffplatte eingearbeitet
  • Schränke für Badutensilien
  • Schrankanlage mit Korbauszügen für schmutzige Wäsche
  • Stellplatz für Waschmaschine
  • Ebenerdige Dusche aus VSG-Glas

Besondere Merkmale

  • Passende Wandvertäfelung

Besondere Wand- und Schrankverkleidung

Die Verwendung von Mineralwerkstoff im Badezimmer hat einen sehr großen Vorteil: Durch die glatte Fläche ist dieses Material sehr pflegeleicht und unempfindlich.

In diesem Beispielbadezimmer wurden die Verkleidungen der Schränke aus 38 mm Mineralwerkstoff gefertigt. Durch die besonderen Bearbeitungsmöglichkeiten von Mineralwerkstoff ist optisch keine Fuge zu erkennen und die Verkleidung sieht aus, wie aus einem Stück gegossen.

Die Wandvertäfelung wurde ebenfalls aus MDF-Platte hergestellt und mit optischem Abschluss in Mineralwerkstoff versehen.

Nächste Schritte: Was möchten Sie als nächstes tun?

Möchten Sie zurück zur Übersicht? Badezimmer

Möchten Sie mehr über unsere Produkte und Leistungen erfahren? Produkte von TIB

Möchten Sie die Tischlerei Bartholl näher kennenlernen? TIB – Unternehmensvorstellung

Wünschen Sie weitere Informationen/Preise für dieses Produkt oder haben Sie generelle Fragen an uns?

Dann füllen Sie einfach das Formular aus: